page_banner

Nachrichten

Was für ein Medikament sind Benoxat-Tabletten?

Benorilat ist auch als Paracetamol, Antipyretikum und Benzol bekannt. Chemische Bezeichnung: 4- (Acetamido) phenyl-2- (acetoxy) benzoesäureester.

2015110211384741262

Die Eigenschaften von Benoxat-Tabletten

Benoat-Tabletten sind eine lipophile Verbindung, die aus Aspirin und Paracetamol-Hydroxylgruppe gebildet wird. Sie ersetzt die Hauptgruppen, die toxische und Nebenwirkungen in der Struktur-Hydroxyl- und Carboxylgruppe verursachen, und konzentriert Aspirin, um die Schmerzen signifikant zu lindern. Entzündungshemmende Wirkung und starke fiebersenkende Wirkung von Paracetamol. Es überwindet die Mängel von Aspirin und Aminopyrin bei der plötzlichen Senkung des Fiebers. Es hat eine gute Fettlöslichkeit und wird im Blut allmählich hydrolysiert, um sich vollständig von Aspirin- und Paracetamolmonomeren zu unterscheiden. Metaboliten, so dass die Wirkung mild ist, die heilende Wirkung besser ist und die Anpassungsfähigkeit stärker ist.

1. Schnelle Wirkung, gute Auflösungsrate und hohe Bioverfügbarkeit.

2. Die Häufigkeit von Nebenwirkungen ist gering. Da dieses Produkt im Magen-Darm-Trakt keine Hydrolyse erfährt, überwindet es die Reizung allgemeiner fiebersenkender Analgetika im Magen-Darm-Trakt und macht nicht abhängig und ist abhängig von der Langzeitanwendung.

3. Es hat keinen Einfluss auf das Zentralnervensystem bei normaler Körpertemperatur. Es ist idealer und sicherer, wenn es bei Säuglingen und Kleinkindern angewendet wird, deren Temperaturregulierungszentrum noch nicht ausgereift ist.

4. Kein eigenartiger Geruch, kann genommen oder gekaut werden; Langzeitkonsum mit hoher Dosis, keine Auswirkung auf die Blutphase, die hämatopoetische Funktion, die Leberfunktion, die Nierenfunktion und die Immunfunktion. Daher ist Nochisha eine gute Medizin für die Familie.

Pharmakologische Wirkungen von Benoxat-Tabletten

Nach oraler Absorption von Benoat-Tabletten übt es eine fiebersenkende Wirkung aus, indem es die Cyclooxygenase im Zentralnervensystem hemmt und die Synthese von Prostaglandin (PG) verringert. Es hat eine analgetische Wirkung, indem es die PG-Synthase in peripheren Geweben hemmt. Durch die Hemmung der PG-Synthese während der Entzündungsreaktion wird der entsprechende heilende Effekt erzeugt. das ist:

1. Antipyretische Wirkung: hemmt wirksam die pathologische Erregung des Körpertemperaturzentrums, verringert die Wärmeerzeugung im Körper; Lassen Sie die Hautblutgefäße sich erweitern, schwitzen Sie mehr und beschleunigen Sie die Wärmeableitung (keine Auswirkung auf die normale Körpertemperatur).

2. Analgetische Wirkung: Hemmung der Bildung von Antigen-Antikörpern, Verhinderung der Aggregation von Antigenkörpern; wirken direkt auf die Rezeptorstelle, verhindern die Bildung von Schmerzmediatoren (PG) und setzen schmerzverursachende Substanzen frei, wenn sie Gewebeschäden widerstehen.

3. Entzündungshemmende Wirkung: Hemmung der Bildung chemischer Substanzen wie Prostaglandin, Histamin, Brady-Fötus usw. und Widerstand gegen deren Stimulation; lysosomale Membran stabilisieren; Verringerung der Gefäßpermeabilität in entzündeten Geweben, Beseitigung von Wasser; fibrinolytisch haben Verbessern Sie die Mikrozirkulation.

Indikationen von Benoate-Tabletten

1. Es wird zur Behandlung von Erkältungen, Fieber und anderen Krankheiten eingesetzt und hat eine signifikante fiebersenkende Wirkung.

2. Große Auswahl an analgetischen Wirkungen. Innere Medizin, Neurologie, Geburtshilfe und Gynäkologie, HNO usw. werden zur Behandlung von Kopfschmerzen, Zahnschmerzen, Neuralgien, Halsschwellungen und -schmerzen, Muskelschmerzen, Menstruationsschmerzen, postoperativen Schmerzen, Traumaschmerzen usw. eingesetzt und sind innerhalb von 20 Minuten wirksam. Die effektive Rate liegt bei über 98%; besonders bei chronischen dumpfen Schmerzen.

3. Für die Behandlung von akuter und chronischer rheumatoider Arthritis beträgt die effektive Rate 94,3% für Gelenkschmerzen, Rückenmuskelschmerzen und Gelenkfunktionsstörungen.

4. Es hat eine adjuvante therapeutische Wirkung auf traumatische Entzündungen und infektiöse Entzündungen, die durch bestimmte Viren und Bakterien verursacht werden.

5. Darüber hinaus kann dieses Produkt auch zur Vorbeugung und Behandlung von Hirnthrombose und arterieller Thrombose eingesetzt werden. Es hat eine antagonistische Wirkung auf die durch Kollagen und Adenosindiphosphat verursachte Blutplättchenaggregation und kann Thrombosen lindern.


Beitragszeit: 17. Mai 2021